Gelbfieber

Sie können sich in unserer Praxis jederzeit gegen Gelbfieber impfen lassen

Unsere Praxis ist vom Bayerischen Innernministerium als "Gelbfieberimpfstelle WHO" zugelassen.

Gelbfieber:
- Gelbfieber wird durch Tag- und Nachtaktive Stechmücken übertragen
- in vielen vielen Ländern Afrikas und Südamerikas ist deshalb die Impfung gegen Gelbfieber gesetzllich vorgeschrieben.
- für Länder mit Impfpflicht gegen Gelbfieber, muss eine Gelbfierberimfung bis spätestens 10 Tage vor der Einreise erfolgen.(Impfstoff offiziell zugelassen ab 9. Lebensmonat bis 60. Lebensjahr)

In den unten genannten Ländern ist bei einer Einreise aus Deutschland eine Gelbfieberimpfung Pflicht (Stand 10/22, ohne Gewähr)
  • Sierra Leone
  • Uganda
  • Angola
  • Benin
  • Burkina
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Elfenbeinküste
  • Gabun
  • Ghana
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Kamerun
  • Republik Kongo
  • Demokratische Republik Kongo
  • Kenia
  • Liberia
  • Mali
  • Sierra Leone
  • Togo
  • Tschad
  • Uganda
  • Zentralafrikanische Republik

  • Französisch Guayana
  • Paraguay
  • Surinam
  • Trinidad und Tobago

Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin für die Impfung in unserer Praxis


Rufen Sie uns an

+49 7306 96030